Unwetter Einsätze durch Sturmtief „Zoltan“

🚨 Einsatz: 09/2023
📆 Datum: 21.12.2023
🕒 Uhrzeit : 22:33 Uhr
🏠 Schülp, Schwienweidsweg
📟 TH K: Baum auf Straße
🚒 Mit uns im Einsatz: /
 
🚨 Einsatz: 10/2023
📆 Datum: 21.12.2023
🕒 Uhrzeit : 23:00 Uhr
🏠 Schülp, Schwienweidsweg
📟 THDRZF: Baum droht zu fallen
🚒 Mit uns im Einsatz: /
 

Am späten Donnerstagabend wurden wir zu einem umgestürzten Baum in den Schwienweidsweg alarmiert. Bei Ankunft war die Lage eindeutig, ein Baum war aufgrund des Sturms umgestürzt. Wir nahmen eine Motorsäge vor und räumten den Weg wieder frei.

Nachdem wir uns wieder frei gemeldet haben viel uns einige Meter weiter ein Baum auf welcher drohte umzustürzen, er wurde lediglich durch die Baumkrone des daneben stehenden Baumes gehalten. Auch hier nahmen wir die Kettensäge vor und brachten den Baum zu Boden. Die Straße wurde freigeräumt und die Gefahrenstelle war beseitigt. So konnten wir nun einrücken und ins warme Bett. Die Nacht und die nächsten Tage an denen es noch Stürmte brachten keine weiteren Einsätze für uns.

Rettung aus dem Watt

🚨 Einsatz: 06/2023
📆 Datum: 11.10.2023
🕒 Uhrzeit : 17:58 Uhr
🏠 Badestelle Wesselburenrkoog
📟 TH Wasser Y
🚒 Mit uns im Einsatz:
Freiwillige Feuerwehr Wesselburen-Stadt (Drohne), Feuerwehr Hellschen,
Feuerwehr Büsum (Argo 8×8), Northern Rescue

Am Mittwochabend sind wir zu einem Notfall nach Wesselburenerkoog alarmiert worden. Laut dem Stichwort handelte es sich um eine Technische-Hilfeleistung auf dem Wasser mit Menschenleben in Gefahr. Nach einer ersten Erkundung durch den Gruppenführer der Feuerwehr Schülp stellte sich heraus, dass es sich glücklicherweise um eine unangekündigte Alarmübung handelt.

 

Ein Spaziergänger soll zwei in Not geratene Personen im Watt gesichtet haben. Eine weitere Person wollte helfen und sei dann verschwunden. Eine realistische Lage, die jetzt bewältigt werden musste. Umgehend hat sich ein Trupp mit Überlebensanzügen ausgerüstet, um fußläufig ins Watt zu gehen, um die Personen zu suchen. Vom Land aus konnten durch ein Fernglas Personen im Watt gesichtet werden. Der Trupp machte sich umgehend auf den Weg in Richtung der Dalben im Watt. Die ebenfalls alarmierte Drohneneinheit der Feuerwehr Wesselburen unterstützte die Aktion aus der Luft, so konnten die zu rettenden schnell gefunden werden. Auch die Feuerwehr Hellschen wurde mit der Personensuche beauftragt, im Vorland konnte nach einiger Zeit eine Person gefunden werden. Das Amphibienfahrzeug Argo 8×8 wurde zum Transport der Personen aus dem Watt und dem Vorland zum Rettungsdienst beauftragt. Nachdem die erste Person aus dem Watt gerettet wurde, stand fest, dass die zweite Person nicht ebenfalls mit dem Argo aus dem Watt geholt werden kann. Diese Aufgabe übernahm der Offshore Rettungshubschrauber NHC 01 der Firma Nothern Helicopter GmbH. Während der Helikopter im Anflug war, wurde die Person im Vorland ebenfalls durch den Argo zum Rettungsdienst gebracht. Highlight der Übung war die Rettungsaktion mit dem Hubschrauber, welche alle Einsatzkräfte aufmerksam vom Land aus verfolgt haben. Die zu rettende Person wurde mithilfe der Winde aus dem Watt geholt und dann an Land verbracht.

 

Nachdem der Heli gelandet ist, gab es am Helikopter eine kurze Nachbesprechung. Alle beteiligten zeigten sich zufrieden mit der Vorgehensweise und waren begeistert von der guten zusammen Arbeit. Sollte es zu einem solchen Einsatz kommen, sind wir gewappnet diese schnell und kompetent abzuarbeiten!

 

Vielen Dank an alle Beteiligten für die reibungslose Zusammenarbeit!

 

Baum auf Straße

🚨 Einsatz: 02/2023
📆 Datum: 05.07.2023
🕒 Uhrzeit : 17:52 Uhr
🏠 Schülp
📟 TH K: Baum auf Straße
 
Sturmtief Poly sorgt auch in Schülp für einen Einsatz 🚨
 
In der Schülper Chaussee wurde ein umgestürzter Baum gemeldet. Bei Eintreffen war dort allerdings nichts zu finden. Nach weiterer Erkundung war die gemeldete Adresse falsch. Die Einsatzstelle befand sich im Bereich der Hauptstraße. Möglicherweise wurde der Notruf wärend der Fahrt abgesetzt und so die falsche Adresse durch die Leitstelle geortet. 
Wir beseitigen den Baum von Fahrbahn und Radweg und konnten nach kurzer Zeit wieder einrücken.

Wasserrohrbruch in Gebäude

🚨 Einsatz: 01/2023
📆 Datum: 04.02.2023
🕒 Uhrzeit : 19:29 Uhr
🏠 Schülp
📟 TH K: Wasserrohrbruch in Gebäude

 

Der erste Einsatz in 2023 und der erste Einsatz für das neue MLF!

Aufmerksame Nachbarn entdecken von einem Grundstück auf die Straße laufendes Wasser. In einer Ferienwohnung konnte Wasser rauschen wahr genommen werden und die Feuerwehr wurde alarmiert. Zeitgleich mit unserem Eintreffen wurde von einer weiteren Nachbarin mit Schlüssel die Wohnung geöffnet.

Aus einer defekten Wasserleitung trat wohl über mehrere Stunden Wasser aus. Wir stellten das Wasser ab und befreiten die Räumlichkeiten von einem Großteil des Wassers. Die Einsatzstelle wurde an die Hausverwaltung übergeben und wir konnten nach kurzer Zeit wieder einrücken.

Symbolbild